Die beiden Teilnehmer des TTC Vernich, Tom Mykietyn (Jungen) und Tobias Slanina (Schüler), können mit Stolz auf ihre Resultate blicken, wenn auch nicht alles geklappt hat, was man sich vorgenommen hatte.

Tom belegte in der Endabrechnung den 11. Platz und verfehlte damit die direkte Qualifikation zur Endrangliste TOP12 um drei Plätze. Er hat aber aufgrund seiner guten Platzierung im TOP48 noch eine Chance, nachnominiert zu werden. Das Turnier war für Tom eine Berg- und Talfahrt, wie auch die Resultate zeigen. In der Gruppenphase belegte er mit 3:2 Siegen den dritten Platz, wobei er gegen den Oberligaspieler P. Pelz mit 0:3 unterlag, dafür aber den Favoriten J. Xu mit 3:2 niederringen konnte. Die 2:3 Niederlage gegen den Drittligaspieler T. Eise verhinderte eine bessere Platzierung. In der Platzierungsrunde startete Tom gegen den Regionalligaspieler C. Velling mit einem knappen 3:2, musste dann eine 1:3 Niederlage gegen TOP48 Sieger Jonah Schlie hinnehmen, die wohl auch eingeplant werden musste. Damit war leider die direkte Qualifikation weg. Die anschließende 1:3 Niederlage gegen den Altenaer Oberligaspieler Nils Maiworm ist bestimmt sehr ärgerlich und kostete zwei Plätze, entscheiden über eine Nachnominierung wird der Sport- und Jugendausschuss. Das Spiel um Platz 11 gewann Tom dann 3:0 gegen M. Häusler. Nun heißt es abwarten.

Tobias erreichte mit der Teilnahme am TOP24 den vorläufigen Höhepunkt seiner noch jungen Karriere. Er musste durchweg gegen Spieler antreten, die einen höheren Ranglistenwert (TTR) besitzen und in höheren Spielklassen unterwegs sind. So war es nicht verwunderlich, dass er in der Gruppe mit einem 0:5 auf dem letzten Platz landete, wobei berücksichtigt werden muss, dass er die stärksten Gegner in den ersten Spielen hatte. So hatte er auch psychologisch eher einen Nachteil. In der Platzierungsrunde konnte er dann erst B. Voßkühler (Berlin) und dann F. Köhler (Pfalz) besiegen, was ihn bis an die Spiele um Platz 13-16 heranbrachte. Danach folgten zwei 1:3 Niederlagen gegen J. Löffler und D. Heyden aus den neuen Bundesländern, die ihn schlussendlich auf Platz 16 brachten. Tobias selbst befand seine Leistung ausbaufähig, Platz 16 aber ganz ok.

Unser 1. Vorsitzender Helmut Röcker ließ es sich nehmen, zusammen mit Jugendtrainer Simon Offermann den ersten der beiden Spieltage in Wiesbaden live mitzuerleben. Das Spielniveau und auch die Leistungsdichte hat ihn sichtlich beeindruckt, was auch z. B. die TTR-Werte der neun Gegner von Tom ausdrücken, von denen keiner unter 2.000 lag!

TTC Ball1

Ankündigung...

Keine Termine
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Besucher

Heute6
Insgesamt122523